Covid: dritter Tag ohne Todesfälle in Südtirol

76 Neuinfektionen verzeichnet

(ANSA) - BOZEN, 14 MAG - Den dritten Tag in Folge gibt es keine Covid-Todesfälle in Südtirol. Die Gesamtzahl der Opfer seit Beginn des Gesundheitsnotfalls bleibt somit konstant bei 1.168. Es wurden 76 neue Fälle auf der Grundlage von 747 PCR-Abstrichen und 6.426 Antigentests festgestellt. Es gibt 47 hospitalisierte Covid-19-Patienten: Von diesen werden 7 (einer mehr als gestern) auf der Intensivstation betreut, 23 (2 weniger) auf normalen Krankenstationen und 18 in Privatkliniken.
    2.186 Menschen sind in Quarantäne, während die Zahl der Geheilten um 104 steigt. (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere



Modifica consenso Cookie