Trentino AA/S
  1. ANSA.it
  2. Trentino AA/S
  3. Trentino-Südtirol
  4. Covid: ein Toter und 2.575 neue Fälle in Südtirol

Covid: ein Toter und 2.575 neue Fälle in Südtirol

Rückgang der Zahl der stationären Patienten und der Quarantäne

(ANSA) - BOZEN, 26 JAN - Ein weiterer Todesfall in Südtirol als Folge des Covid: Nach Angaben des Sanitätsbetriebs handelt es sich um einen Mann im Alter von 80-89 Jahren. Die Gesamtzahl der Pandemieopfer seit Beginn der Pandemie beläuft sich nun auf 1.344. Die Zahl der neuen positiven Fälle ist mit 2.575 weiterhin hoch: davon wurden 431 auf der Grundlage von 1.739 PCR-Abstrichen und 2.144 auf der Grundlage von 13.041 Antigentests festgestellt.
    Nach dem gestrigen Anstieg ist die Zahl der Covid-19-Patienten, die in die normalen Krankenhausabteilungen aufgenommen wurden, stark zurückgegangen: 106, zwölf weniger als gestern. Auf der Intensivstation befinden sich 15 (ein weiterer) Patient. Weitere 62 Patienten (1 weniger) befinden sich in der Isolierstation des Eisacktaler Krankenhauses und 77 (die Zahl ist allerdings nur bis zum 24. Januar aktualisiert) in privaten Einrichtungen.
    Auch die Zahl der Personen, die sich in Quarantäne oder häuslicher Isolation befinden, ist zurückgegangen: 33.620 (3.020 weniger), während die Zahl der für geheilt erklärten Personen um 3.770 auf insgesamt 125.495 anstieg. (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol


Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere



Modifica consenso Cookie